Infos für Kinder und Jugendliche
ab 14 Jahre > Bücher

Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche aus Moers!

Du möchtest selbst hier Dein Lieblingsbuch vorstellen?
Super!!! - Dann melde Dich doch einfach bei uns per E-Mail unter: 
info@cuscoo.de

Der Kaffee-Prinz - Eine kleine Liebesgeschichte

Empfohlenes Lesealter: ab 16 Jahre

Eine Buchempfehlung von Cornelia Brandt, Chefredakteurin Cuscoo.

Und darum geht’s:

Als der erfolglose Schriftsteller Benjamin in einem kleinen Kuhdorf strandet, um einen Job anzunehmen, der ihm nun wirklich gar nicht liegt, begegnet er zu allem Überfluss auch noch seiner Ex-Freundin, die alles andere als begeistert ist, ihn wiederzusehen.

Ermutigt von den Ratschlägen seiner großmütterlichen Chefin macht er sich aber dennoch ein kleines bisschen Hoffnung, seine große Liebe zurückzuerobern. Aber ob ihm dabei eine durchgedrehte Postbotin und ein zehnjähriger Autogrammjäger helfen können, bleibt äußerst fraglich.

Na, und dass ihn alle für einen Prinzen halten …? Das hat er sich nun selbst eingebrockt.

Fazit:

Eine hübsche kleine Liebesgeschichte, zum „einfach Weglesen“ an einem sonnigen Tag.


Buchtitel: Der Kaffee-Prinz
Seiten: 128
Autor: Roland Herden
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
ISBN: 978-1500856236
Preis: 9,75 Euro

Jugendbuch-Jury wählt „Silber" zum besten Titel

Foto: Auch Kulturdezernent Hans-Gerhard Rötters (1.v.l.) und der Landtagsab-
geordnete Ibrahim Yetim (2.v.l.) feierten bei der Abschlussparty der MJJ mit. (Foto: Malte Gläser)



And the winner is: Kerstin Gier! Die Moerser Jugendbuch-Jury (MJJ) hat am Freitag, 11. April, auf der großen Abschlussparty den neuen Titel „Silber - Das erste Buch der Träume" der Autorin als bestes Kinder- und Jugendbuch der Saison 2013/2014 gekürt.

Nahezu 200 Teilnehmende zwischen 12 und 16 Jahren haben aus einer Liste von 20 Titeln gewählt. Damit haben alle zusammen insgesamt 315.560 Seiten aus 818 Büchern gelesen. Der stellvertretende Bürgermeister Otto Laakmann würdigte das Engagement der jungen Leute auf der Abschlussfeier. Mit ihrer Arbeit will die MJJ das Lesen bei Gleichaltrigen fördern. Jedes Jahr organisieren die Jugendlichen des Vorbereitungsteams von der Buch-Akquise bis zur Party alles selbst. Unterstützung erhalten sie von der Bibliothek und vor allem von der Mitarbeiterin Claudia Knust. Ebenfalls im Boot sind die Moerser Gesellschaft zur Förderung des literarischen Lebens, die Sparda-Bank West sowie die Buchhandlungen Barbara und Thalia. Zudem stellen die Verlage Leseexemplare zur Verfügung.

(2014-04-17)

Kinderlähmung 2.0 - von Maarten van den Broek

Buchstäblich um Leben und Tod geht es in dieser Novelle Maarten van den Broeks.

Carmen Oppermann und Moritz Leushuis begegnen sich auf einer Singlebörse im Internet. Schnell gehen sie eine Beziehung ein. Zu Carmens Haushalt gehören noch die Söhne Raoul (19) und René (14).

Die Familie, in die Moritz da gerät, erweist sich allerdings nach und nach als hochproblematisch. Die Söhne verfolgen rücksichtslos ihre persönlichen Vorteile. Die Mutter blendet die Schattenseiten ihrer Söhne jedoch konsequent aus und leugnet konsequent die emotionale Verwahrlosung ihrer Kinder.

Kinderlähmung 2.0 zeigt eindringlich, dass nicht nur gute Krimis von der ersten bis zur letzten Zeile spannend sind.

Autor: Marten van den Broek
Paperback-Ausgabe: 140 Seiten
Verlag: Anno
ISBN-Nr.: 978-3-939256-05-2

Mara und der Feuerbringer

Die 14-jährige Mara Lorbeer wäre am liebsten ein ganz normales Mädchen. Ohne diese nervigen Tagträume wegen denen sie in der Schule gehänselt wird, und am besten auch ohne irgendwelche anderen besonderen Merkmale!

Doch dann erfährt Mara, dass ausgerechnet sie die letzte Spákona – eine germanische Seherin – ist, die ganz alleine einen wütenden Halbgott namens Loki fesseln soll! Also das genaue Gegenteil dessen, was sie sich am sehnlichsten wünscht, vielen Dank. Und ihre esoterisch begeisterte Mutter ist da ganz sicher auch keine Hilfe, denn die ist genug beschäftigt mit dem nächsten Baumsprech-Seminar.

Es hilft nichts: Mara muss sich der Aufgabe stellen und lernen, ihre besondere Gabe zu akzeptieren …

Autor: Tommy Krappweis
Gebundene Ausagabe: 332 Seiten
Verlag: Schneiderbuch
ISBN-Nr.: 3505126462

Mara und der Feuerbringer - Das Todesmal

Mara ist als eine der letzten Seherinnen dazu auserwählt, das Ende der Welt zu verhindern. Zusammen mit Professor Weissinger will Mara jetzt unbedingt das Geheimnis um die Macht des Feuerbringers lüften. Dabei gerät sie in die Fänge der Todesgöttin Hel, die Mara nur wieder gehen lässt, wenn sie einen Auftrag für sie ausführt.

Im Weg stehen ihr dabei neben dem Feuerbringer unter anderem drei böse Feen, die Legionen des Varus und ein mythologisches Eichhörnchen… Und die wachsenden Sympathien zwischen Professor Weissinger und Maras Mutter sind hierbei nicht gerade hilfreich. Ganz im Gegenteil!

Autor: Tommy Krappweis
Gebundene Ausgabe: 333 Seiten
Verlag: Schneiderbuch
ISBN-Nr.: 3505127868